Seitenpfad:

Freundeskreis

Die Freundinnen und Freunde der Seebadeanstalt

Im Spätsommer 2012 war die Seebadeanstalt in Holtenau wieder hergestellt. In der Nähe des Leuchtturms, zwischen Hafenanlagen und Tonnenhof, ist für die Menschen des Kieler Stadtteils Holtenau die Gelegenheit für ein Bad in der Kieler Förde! Dafür, dass die Seebadeanstalt als öffentlicher Raum auch zukünftig allen offen steht, sorgt die Lighthouse Foundation als Eigentümerin gemeinsam mit unserem Freundeskreis der Seebadeanstalt Holtenau.

Unser gemeinsames Interesse an dem Seebad in Holtenau hat uns zusammengeführt. Auf Anregung der Lighthouse Foundation haben wir den Freundeskreis im August 2012 ins Leben gerufen, um durch unser Engagement die Nutzung der Seebadeanstalt für Sport, Freizeit und nachbarschaftliches Zusammenleben im Sommer wie im Winter möglich zu machen.

Wir erwecken das Seebad zum Leben. Gemeinsam mit ausgebildeten Rettungsschwimmer*innen organisieren wir ehrenamtlich den öffentlichen, kostenfreien Badebetrieb im Sommer, machen kleine kulturelle oder sportliche Veranstaltungen auch im Winter möglich und tragen gemeinsam zur Erhaltung der Steganlage bei. Unser Kreis steht allen offen, die aktiv an der Gestaltung dieser Einrichtung teilhaben wollen.

 

Der Freundeskreis setzt sich dafür ein, dass alle Besucher und Besucher*innen des Holtenauer Seebades einen unbeschwerten Aufenthalt an und in der Kieler Förde genießen können.

Kontakt: Email an den Freundeskreis der Seebadeanstalt